Herzlich Willkommen

beim Ihrem Zweckverband Wasserversorgung Rottal

Rohrbruch Postmünster

Aufgrund eines Rohrbruches hat das Gemeindegebiet Postmünster
bis einschließlich 24.01.2024 kein Wasser.

Update 23.01.2024 20:40:
Durch die schnelle Einschreitung der Wasser-Technik Rottal konnte der Rorbruch schnell ausfindig gemacht werden und wurde noch am selben Abend repariert, so dass die Gemeinde Postmünster seit 19:30 Uhr wieder mit Wasser versorgt wird.


Wasserpreise

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Gebühren, Beiträgen und Grundstücksanschlusskosten.

Mehr erfahren

Wasserqualität

Überzeugen Sie sich von der Qualität des Trinkwasser in unserem Versorgungsgebiet.

Mehr erfahren

Service & Anträge

Hier finden Sie eine Sammlung aller unserer notwendigen Anträge.

Zu den Anträgen

Sie wollen mehr über uns erfahren?

Hier erfahren Sie mehr darüber, wer wir sind und wie der Zweckverband funktioniert.

Mehr erfahren



Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
hier der aktuelle Prüfbericht zur PFOA-Sonderuntersuchung. Unser Rohwasser entspricht den gesetzlichen Vorgaben, siehe Stellungnahme des Umwelt Bundesamts zur PFOA Problematik.


Trinkwasser - sicher in kommunaler Hand

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel – ohne Wasser kein Leben. Unsere wichtigste Aufgabe ist – wie schon bei unserer Gründung 1972 – dieses kostbare Lebensmittel zu schützen. Wasserversorger müssen von Haus aus in langen Zeiträumen denken und zukunftsorientiert handeln. Ob eine Region wirtschaftlich prosperiert, hängt entscheidend von einer gut funktionierenden Wasserversorgung ab und Entscheidungen, die wir heute treffen wirken sich immer auch auf die Lebenssituation kommender Generationen aus. Die Gründungsgemeinden Dietersburg und Egglham haben damals die Weichen für die Zukunft richtig gestellt. Da die anstehenden Aufgaben den finanziellen Rahmen einzelner Kommunen sprengen würden, war – und ist mehr denn je – der Zusammenschluss zu einem Zweckverband die effizienteste Lösung. Heute gehören neun Gemeinden zum Zweckverband Wasserversorgung Rottal.

Eine besondere Herausforderung für den Zweckverband ist die starke Zersiedelung sowie die großen Höhenunterscheide des Versorgungsgebietes. Dieser Herausforderung stellen wir uns gerne, um unsere Bürgerinnen und Bürger mit einwandfreiem Trinkwasser versorgen zu können.


Herzlichst
Ihr
Hermann Etzel
Verbandsvorsitzender des Zweckverbandes Wasserversorgung Rottal